Biohof Sigmund

Betriebsgeschichte und Daten

Foto Robert Zinterhof - herzlichen Dank
Foto Robert Zinterhof - herzlichen Dank

1600 Reichstauder - Gut

...wurde das Reichstauder-Gut erstmals geschichtlich erwähnt...

1875 - Familie Sigmund

...seit 1875 erfolgt nun die Bewirtschaftung durch unsere Familie...

1995 - AUfbau des BioBetriebes

Es erfolgten die ersten Schritte zur Umstellung zur biologischen Wirtschaftsweise mit dem Verzicht auf ertragssteigernde Betriebsmittel

wie Kunstdünger und chem. Pflanzenschutzmittel.

2004 Mutterkuhhaltung

 

Die Umstellung auf Mutterkuhhaltung prägt nun seit 2004 unseren Betrieb.

2008 Anerkennung zum BIOBetrieb

Anerkennung als biologisch geführter Betrieb.

2011 die ersten Schritte

Die ersten Schritte zur Direktvermarktung werden gesetzt. Die Produktion von hochwertigem Most und Apfelsaft sowie der Anbau und die Vermarktung von BIO Dinkel halten Einzug ins betriebliche Geschehen und die Weiterentwicklung hin zum zertifizierten Vermarkter von BIO Produkten kommt in Schwung.

 

Betriebsdaten

Biologisch geführte Landwirtschaft mit einem Ausmaß von 21,2 ha.

Wald: 6 ha Landwirtschaftliche Nutzfläche: 14,2 ha

 

Mutterkuhhaltung

 

BIO -Dinkel

Dinkelprodukte: Mehl, Reis, Teigwaren

 

Most und Saft Produktion